Roooolf? Besucher
  Startseite
    ~ Rolf- Die Suche geht weiter ~
    °Was wir schon immer mal sagen wollten°
    Nonsense
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 


(Media Player required)


http://myblog.de/eskapaden-einer-wg

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
His very special day..




Es war sein Ehrentag - die Rede ist natürlich von Matse's B-Day am 12. Mai.
Gefeiert haben wir (ihn), wie es sich eben gehört.

Als er dann gegen sieben unser Treppenhaus erklomm (5 Stockwerke möchten mit vollem Rucksack* erst einmal bewältigt werden), staunte er nicht schlecht, denn an der Tür war ein Blatt mit Wertschecks für ihn angebracht: Freier Eintritt ins etc, 2 Cocktails, 2 Softdrinks und - an diesem Abend auch ganz wichtig - eine freie Übernachtung für ihn, da das arme Hascherl ja sonst wieder nach Weimar gemusst hätte...

* Sein Rucksack war bis oben hin gefüllt mit Bier (u.a. Kölsch), Sekt, Martini und nem Fertig-Cocktail.

Zuerst gab es was zu essen (man soll ja immer eine Grundlage haben *g*), während dessen drang bereits die party music aus meinen Boxen... Nach und nach arbeiteten wir uns durch alle vorhandenen Getränkegruppen - auch mehrten sich die Gäste ein wenig.
Unser fröhliches Beisammensein wurde gespickt mit Soloeinlagen in tänzerischer und/ oder gesanglicher Form, so dass wir gegen uns gegen halb eins gut angeheitert zum etc aufmachten...

Kaum waren wir drin und vernahmen den gespielten Song, sahen Maggie und ich uns an, riefen wie aus einem Munde "Ohhhh geeeeil.." und sprangen auf die Tanzfläche...

Ein paar Songs später beschlossen wir, erst einmal unsere Jacken irgendwo hinzutun, da es schon etwas albern aussah - in Anbetracht der da herrschenden Temperaturen.. *gg*

Gesagt - getan!
Wieder zurück auf der Tanzfläche und einige Zeit später bemerkten wir, dass nach und nach unsere Begleitung verschwand: erst war Matse weg - wir haben ihn dann nach einiger Zeit auf der Toilette wiedergefunden (er hat nicht die Kloschüssel umarmt!!), da es ihm nicht so gut ging, dann war Jen (Maggie's Begleitung) auch verschwunden (auch sie hatte es offenbar ins Bad verschlagen - hoffen wir aus anderen Gründen), dann auch noch ein Freund von Matse (Holger; wo auch immer er war)...
Aber nach und nach sind sie zum Glück wieder aufgetaucht...

Aber eins kann ich euch sagen: Matse war vielleicht begehrt an dem Abend, und das obwohl (oder gerade weil??) er vergeben ist...

So wurde getanzt, gefeiert und getrunken bis in die frühen Morgenstunden..

Magge und Jen sind dann (klammheimlich) nach Hause; und Matse und ich dann gegen dreiviertel fünf auch...

Wir beide haben ja Samstags um zehn ein Blockseminar (Marketing & PR).
Da drei-ein-halb Stunden Schlaf nun einmal nicht genug sind, fühlten wir uns am nächsten Morgen/ Tag auch entsprechend. Aber nützt ja nix.. ><

Fazit: Sonntag ist Ruhetag!
14.5.06 00:00
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mag / Website (14.5.06 17:02)
ey jooo...geeeeeil...auch mal interessant das beschriebene wirklich life miterlebt zu haben...

also hase, fit für nächste woche? denn dann gehts ja erst richtig looooooos...~lach~
because: the party is going on(;

PS: hübsch umgestaltet das ganze...sieht richtig geil aus...schick schick...die wg-mom dankt!

PSS: rolf, wenn du das hier lesen solltest, bitte melde dich...


Rolf / Website (14.5.06 20:13)
japp japp... layout ist wirklich besser als vorher... weiter so!


Mag / Website (15.5.06 14:04)
lach...haben wir jetzt etwa scho rolf gefunden????o.O
hilfe...ich bin geschockt...O.O

aber stimmt scho..bilder sind geil...layout sowieso...
da muss ich scho ma mein hascherl loben^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung